Betty von den wilden Kobolden


Am 16.12.2019 hat unsere Mona ihren B-Wurf geboren: 4 Jungs und 4 Mädels. Von den Mädels ist Betty bei uns geblieben. Hier ist sie gerade frisch geschlüpft und wird von ihrer Mama trocken geleckt.

Berger de Picardie in "Picard-Parking-Position"

Sie hat immer gute Laune und besonders guten Appetit. Von Anfang an hat die dicke Betty es geschafft, als besonders "wonniger Vogel" direkt in unsere Herzen zu fliegen.



Kaum waren ihre Geschwister ausgezogen, wurden bei uns völlig neue Sitten und Gebräuche eingeführt. Hinter unserem Rücken und ohne zu fragen wurde unser Sofa mit Beschlag belegt. Natürlich leisteten wir konsequent Widerstand. Aber irgendwann haben wir tatsächlich kapituliert. Nun lümmeln wir zu viert auf unserem Sitzmöbel im Wohnzimmer. Das war nicht so geplant. Aber ehrlich gesagt - ist auch schön und irgendwie meist sehr gemütlich.

Betty fragt nicht lange, sondern macht einfach, besonders wenn sie unbeobachtet ist. So hat sie blitzschnell Platz 1 der Blödsinnmacher unter unseren Vierbeinern erobert.

 

Aber was soll auch schon schief gehen, wenn Mama immer da ist? Und Mama ist einfach die Beste.

Obwohl die kleine Betty eine unglaubliche Nervensäge ist, bleibt ihre Mama fast immer beneidenswert gelassen. Die beiden sind tatsächlich meist ein Herz und eine Seele und mögen sich sehr. Sie lieben es zusammen loszuziehen und als Team auf Patrouille zu gehen.  Inzwischen ist die "kleine Betty" schon ziemlich lange groß. Sie ist eine aufgeweckte, fröhliche Hündin, die immer gerne draußen ist und sehr gut kooperiert. Nach der langen Corona-Pause hat sie inzwischen auch ihre ersten Ausstellungserfahrungen gesammelt und dabei sehr gut abgeschnitten. Trotz allem wird sie aber wohl immer unsere kleine Betty bleiben.

 

Bestandene Prüfungen

04.09.2021                   Verhaltenstest
 16.10.2021  Zuchtzulassung ohne Auflagen

Betty's Steckbrief

Name: Betty von den wilden Kobolden
Geburtsdatum: 16.12.2019
Mutter: Mickie d' Ered Luin
Vater: D' Jasper du Quartier Musical
Züchterin: Dr. Antje Jaensch
Farbe: fauve-charbonne´
Schulterhöhe: 57 cm
Ergebnis Hüftgelenksuntersuchung: HD A (D) = in Deutschland untersucht
Ergebnis Augenuntersuchung: Retinadegeneratin (PRA) und Retinadysplasie (RD) frei
 Zahnstatus:  vollzahnig